Landesliga Mittelbaden    Saison 2014/15    

 

Vorbericht
       10. Spieltag:    ASV Durlach - FC Nöttingen II   1:1 (0:1)
ASV: Merz (1),  Schwell(2), Hascher(3), Ernst(5), Steigleder (17), Reiß (13), Mäx(9),
         Köktas(11(46.Esswein),), Walch(24(73.Jonhoff)), Stoll(23), Celik(25(46.Masic)), Rodriguez(29)
 
Tore:  0:1 (45. Mironow), 1:1 (78. Mäx)
            
          ASV-Karten: Gelb       Zuschauer:  150

Schiedsrichter:  Carsten Meßmer
Assistenten:       Victor Frey, Christian Groß

10. Spieltag
So., 19.10. 15:00 Uhr 1. FC Ersing - Mutschelbach1:3
       19.10. 15:00 ASV Durlach - Nöttingen II1:1
       19.10. 15:00 Langensteinb - VfR Kronau2:1
       19.10. 15:00 Kirrlach - Ittersbach1:1
       19.10. 15:00 Post Karlsru - Feldrennach2:1
       19.10. 15:00 Espanol Karl - Flehingen1:1
       19.10. 15:00 Birkenfeld - Kick. Büchig5:1
(19.10.2014) Mit dem dritten Unentschieden in Folge bleibt der ASV weiter ungeschlagen und in Schlagdistanz zur Tabellenspitze,
da sowohl der FC Espanol als auch der VfR Ittersbach an diesem Wochenende ebenfalls nur unentschieden spielten.
Der ASV kam nur schwer in die Partie, wirkte behäbig und ließ zu Beginn des Spiels das Spiel ohne Ball vermissen.
Folgerichtig gelang Gästespieler Alexander Mironow in der 45. Minute nach einem Missverständnis zwischen Yannick Merz und
Dennis Hascher das 0:1.
Wie verwandelt kamen die Durlacher jedoch aus der Kabine,
wozu vor allem die Einwechslungen von Kevin Esswein,
der als Rekonvaleszent zunächst auf der Bank Platz genommen hatte, und
von Adnan Masic beitrugen. Fortan kamen die Gäste kaum aus der eigenen Hälfte und
in der 78. Minute gelang Chide Max Onye der Ausgleich (Foto: Stefan Theil).
Nur kurz darauf lag der Ball nach einer Kombination zwischen
Adnan Masic und Chide Max Onye erneut im Nöttinger Tor
- der Schiedsrichter erkannte den Treffer zum Ärger und
Unverständnis der Durlacher Zuschauer jedoch nicht an.
In der Schlussphase und dank einer nur kurzen Nachspielzeit retteten die Nöttinger
den Punkt über die Zeit. Der ASV hätte aufgrund der zweiten Halbzeit einen Sieg verdient gehabt.
Weitere Bilder vom Spiel gibt es hier.

                                                                                                                              

      
 
Startseite | Verein | 1. Mannschaft | Jugend | Fotogalerie | Archiv | Archiv online | Gastronomie | Links | Termine | Werbepartner |
                          | Sponsoring | Pressemappe | Impressum | Abteilungen | Verwaltung | Kampfsport |